Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche User-Map Zum Kalender

Zur Galerie Häufig gestellte Fragen Link Us Zum Portal Startseite

Lexikon
Plaudern mit den Computerhexen » ~~Rund um Windows~~ » Ich lerne Windows kennen » Windows 10...erster Eindruck » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hexe Hexe ist weiblich   Zeige Hexe auf Karte




Dabei seit: 17 Nov, 2009
Beiträge: 5643

Guthaben: 6175544 Plaudergroschen

Aktienstand: 250 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herkunft: Helmstedt
Betriebssystem: Windows 7
Prozessor: 3,6 Quad-Core
Arbeitsspeicher (Ram): 8gb

Deutschland Niedersachsen

smile Windows 10...erster Eindruck Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich konnte es ja nicht lassen girl_06.gif

seid Wochen bekomme ich immer wieder die Nachricht das ich mich schon mal für Windows 10 vormerken lassen kann....klar..vormerken ist ja ok.
Gestern dann schon mal ein Installationsversuch. Ich brach aber ab. Wollte vorsichtshalber noch alles wichtige sichern. Man weiß ja nie.

Also alles schon gesichert, auf die externe Platte, den C:/Users/Hexe/AppData...komplett, man weiß ja nie!

Alles wichtige was man immer so auf den Desktop schmeisst....

Es heisst ja Upgrade, eigentlich sollten alle Daten ja erhalten bleiben..aber man weiß ja nie!

Wer weiß ob ich wieder plattmachen muss, weil irgendwelche Treiber nicht laufen, Wlan nicht funktioniert oder sonstwas....sicher ist sicher...und sichern tu ich für mein Leben gerne girl_06.gif

Heute nachmittag, dann wieder die Meldung, "sie könnten jetzt upgraden"...Ok, ich trau mich

2-3 Tastenklicks..und der Pc machte den Rest alleine...ich brauchte zwischendurch keine Eingaben machen (so wie man es noch von vorigen Versionen kennt), wie Zeitzone, oder Pc Name ect...
es dauerte so ca. 20-30 min dann war alles vorbei.
Der Pc startete mehrmals neu, und dann durfte ich das erste mal mein Pc Kennwort eingeben. Das alte wohlgemerkt.
Und was soll ich euch sagen?
Bis auf die Taskleiste sah es erstmal aus wie vorher. Mein selbstgewählter Desktop war da, alle Daten noch da, wo ich sie vorher hatte..Email, Fotos alles da.

Nun wurde uns Usern ja versprochen das Windows 10 zwar mit diesen Kacheln, die wir von Windows 8 kennen arbeitet, aber nicht ausschliesslich.
Das war übrigends ein Grund warum ich von Win8 wieder auf Win7 zurückgekehrt war.
Und tatsächlich. Wenn man auf den Startbutton klickt, macht sich das übliche Startmenü auf, allerdings mit einigen Kacheln dran, über die man quasi per Kurzwahl Programme oder Internetseiten erreicht.

Was mir sofort auffiel, und ich persönlich als positiv erachte; klickt man in diesem Startmenü auf "Alle Apps" (vorher hieß es "alle Programme") wird die Liste die sich nun öffnet nach dem Alphabet sortiert angezeigt.

Die ersten Apps-Kacheln habe ich per rechtem Mausklick ("von Start lösen") geöst. Ich habe dann gesucht, wie ich zu der Bilderapp, in der alle Fotos angezeigt werden, noch andere Ordner hinzufügen kann.
Dies geht nicht über die App, sondern über den Ordner den mal hinzufügen will. Diesen klickt man mit rechter Maustaste an, und nimmt ihn in die Bibliothek für Bilder auf. Nun findet man diese Bilder über diesen Appbutton.
Es erinnert vieles an Android. Auch das Einstellungsmenü erinnert mich an die Einstellungen auf meinem Tablet.

Ich werde die nächsten Tage weiter berichten....bis jetzt bin ich positiv überrascht....





















_______________



Dieser Link [Link ist nur fuer registrierte Benutzer sichtbar.]

Dieser Link [Link ist nur fuer registrierte Benutzer sichtbar.]

09 Aug, 2015 17:45 Hexe ist offline Email an Hexe senden Beiträge von Hexe suchen Nehmen Sie Hexe in Ihre Freundesliste auf
Hexe Hexe ist weiblich   Zeige Hexe auf Karte




Dabei seit: 17 Nov, 2009
Beiträge: 5643

Guthaben: 6175544 Plaudergroschen

Aktienstand: 250 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herkunft: Helmstedt
Betriebssystem: Windows 7
Prozessor: 3,6 Quad-Core
Arbeitsspeicher (Ram): 8gb

Deutschland Niedersachsen

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

was ich gerade gemerkt habe...Win10 braucht Platz...Männe hat auf C: leider nur knapp 8gb frei, und das reicht nicht...

Also erst aufräumen dann ausprobieren!!


_______________



Dieser Link [Link ist nur fuer registrierte Benutzer sichtbar.]

Dieser Link [Link ist nur fuer registrierte Benutzer sichtbar.]

09 Aug, 2015 19:54 Hexe ist offline Email an Hexe senden Beiträge von Hexe suchen Nehmen Sie Hexe in Ihre Freundesliste auf
Der Tux Der Tux ist männlich   Zeige Der Tux auf Karte




Dabei seit: 18 Nov, 2009
Beiträge: 1093

Guthaben: 41952810 Plaudergroschen

Aktienstand: 250 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herkunft: Berlin
Prozessor: Intel Core2Duo P8600 2X 2,4 GHz
Arbeitsspeicher (Ram): 8gb

Deutschland Berlin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kleiner Tip: Die c:\ Partition sollte bei der Installation, egal ob Win 7/8/10, immer min. 100 GB haben.

Ich hab Win10 auf meinen Netbook (war Win7 Starter drauf). Läuft gut. Das Upgrade in er VBox funktioniert leider nicht.


_______________
Gruß Der Tux

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer!

09 Aug, 2015 20:08 Der Tux ist offline Email an Der Tux senden Beiträge von Der Tux suchen Nehmen Sie Der Tux in Ihre Freundesliste auf
Hexe Hexe ist weiblich   Zeige Hexe auf Karte




Dabei seit: 17 Nov, 2009
Beiträge: 5643

Guthaben: 6175544 Plaudergroschen

Aktienstand: 250 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herkunft: Helmstedt
Betriebssystem: Windows 7
Prozessor: 3,6 Quad-Core
Arbeitsspeicher (Ram): 8gb

Deutschland Niedersachsen

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, Männe hatte von Anfang na eine zukleine Platte..früher gabs ja nur Ebay für ihn...
Mittlerweile ist er sogar Smartphoner und kommt auch ohne "Mutti" ganz gut durch.

Habe nun mal ne 2. Platte bestellt, die muss dann rein, dann wird aufgeräumt und umgepackt und dann gibs auch Win10.


_______________



Dieser Link [Link ist nur fuer registrierte Benutzer sichtbar.]

Dieser Link [Link ist nur fuer registrierte Benutzer sichtbar.]

09 Aug, 2015 20:10 Hexe ist offline Email an Hexe senden Beiträge von Hexe suchen Nehmen Sie Hexe in Ihre Freundesliste auf
Hexe Hexe ist weiblich   Zeige Hexe auf Karte




Dabei seit: 17 Nov, 2009
Beiträge: 5643

Guthaben: 6175544 Plaudergroschen

Aktienstand: 250 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herkunft: Helmstedt
Betriebssystem: Windows 7
Prozessor: 3,6 Quad-Core
Arbeitsspeicher (Ram): 8gb

Deutschland Niedersachsen

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also nach einer Woche bin ich immer noch begeistert.
Auf auf dem KinderLäppy ist mittlerweile Win10 drauf.

Das einzigste was noch nicht hinhaut, ist die Kindersicherung von Salfeld...bzw. eigentlich funktioniert nur die Fernsteuerung nicht. Aber da werde ich bei Salfeld mal anrufen und nachfragen...So ein änliches Problem hatten wir schon mal.

Immer noch hell auf begeistert!!


_______________



Dieser Link [Link ist nur fuer registrierte Benutzer sichtbar.]

Dieser Link [Link ist nur fuer registrierte Benutzer sichtbar.]

17 Aug, 2015 19:57 Hexe ist offline Email an Hexe senden Beiträge von Hexe suchen Nehmen Sie Hexe in Ihre Freundesliste auf
Hexe Hexe ist weiblich   Zeige Hexe auf Karte




Dabei seit: 17 Nov, 2009
Beiträge: 5643

Guthaben: 6175544 Plaudergroschen

Aktienstand: 250 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Herkunft: Helmstedt
Betriebssystem: Windows 7
Prozessor: 3,6 Quad-Core
Arbeitsspeicher (Ram): 8gb

Deutschland Niedersachsen

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Auf dem Kinderlaptop sind ja bei uns 3 Benutzer angemeldet. Einmal ich als Admin und die Kinder mit je einem Standardkonto.
Da kam nun ständig eine Fehlermeldung das das Menü Start und Cortana ein Problem haben. Mit den Tricks die im Netz kursieren ließ sich das Problem leider nicht beheben. Gott sei dank, gab es die Möglichkeit per Knopfdruck zu Win 7 zurückzukehren (innerhalb von 4 Wochen).
Das habe ich gestern nun gemacht, da es wirklich sehr nervig war mit diesem Fehler.

Bei mir am Pc kam diese Meldung noch nicht.


_______________



Dieser Link [Link ist nur fuer registrierte Benutzer sichtbar.]

Dieser Link [Link ist nur fuer registrierte Benutzer sichtbar.]

21 Aug, 2015 17:39 Hexe ist offline Email an Hexe senden Beiträge von Hexe suchen Nehmen Sie Hexe in Ihre Freundesliste auf
TheDreamingSoul
Gast


Guthaben: 6175544 Plaudergroschen

Aktienstand: 250 Stück

User werben:
geworbene User: 0



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallihallo.

Mittlerweile gibt es in unserer Familie 3 Rechner mit Windows 10, wobei 1 Notebook mit Windows 8.1 erst vor einigen Tage neu angeschafft und dann per Upgrade auf Windows 10 umgestellt wurde. Dann noch 1 älterer PC und 1 älteres Notebook, die Windows 7 drauf hatten.

Das neue NB macht(e) keine Zicken, was ich aber auch fast erwartet habe.

Anders bei den beiden älteren "Modellen", die nach dem Upgrade so einige Macken hatten (Windows-Store ohne Funktion, DVD-Laufwerk wird nicht mehr erkannt, diverse Bluescreens, Einfrieren beim Hochfahren, Treiber-Update Probleme und so weiter und so fort) mit denen man auf Dauer nicht hätte ordentlich arbeiten können. Schlussendlich half bei beiden Geräten nur ein "Clean Install" (eine Neuinstallation, die man mit format c: vergleichen kann) von Windows 10, was im Allgemeinen immer am meisten Sinn macht, um den ganzen "Schrott" der zuvor installierten Betriebssysteme endlich los zu werden, denn aus vergangenen persönlichen Erfahrungen weiß ich: Upgrades sind meist nur "Flickwerk" und verursachen mehr Frust als Freude über das neue Betriebssystem.

Nun fehlt noch mein PC und mein Notebook (beide mit Windows 8.1 Pro 64-Bit), aber so recht durchringen zu einem "Clean Install" kann ich mich irgendwie nicht, da dies einiges an Zeit und Geduld bedeutet, was die Datensicherung angeht und später noch das Installieren der ganzen Programme. Und um ganz ehrlich zu sein: Darauf habe ich so gar keine Lust und noch mehr fehlt mir die dafür notwendige Zeit.

Aber bis die Zeit des kostenlosen Upgrades 2016 abläuft dauert es ja noch einige Monate und daher werde ich mich über kurz oder lang an die Datensicherung machen und Windows 10 ganz frisch und jungfräulich (also nicht per Upgrade) installieren.


Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von TheDreamingSoul am 01 Sep, 2015 13:46 .

01 Sep, 2015 13:39
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Plaudern mit den Computerhexen » ~~Rund um Windows~~ » Ich lerne Windows kennen » Windows 10...erster Eindruck » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 6940 | prof. Blocks: 394 | Spy-/Malware: 440
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de





Smileygarden.de - Kostenlose Smileys

~♥~ Pixelengel ~♥~


Kleckser Stübchen




Impressum | Datenschutzerklärung
Style by Kleckser Stübchen

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH