Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche User-Map Zum Kalender

Zur Galerie Häufig gestellte Fragen Link Us Zum Portal Startseite

Lexikon
Plaudern mit den Computerhexen » Lexikon » Begriff "root" » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Begriff "root"
Der Superuser oder auch root genannt,
hat alle Rechte auf einem System.
Auf Linuxsystemen ist der Benutzer solange User, bis er sich per Befehl in der Konsole den root Status verschafft. Dies geschieht über einen Befehl mit Passwort.
Nach Schließen der Kosole ist man wieder ein User.
So ist gewährleistet, das nicht jeder der an dem Pc sitz, wichtige Einstellungen verändern kann.
Das ist so ähnlich wie hier im Forum. Es gibt Besucher die dürfen alles nur lesen (Gäste) und es gibt User (reg. Mitglieder) die dürfen auch schreiben.
Root seid ihr trotzdem noch nicht happy denn ihr könnt nur begrenzt Einstellungen im Forum verändern. Wäre ja auch schlimm :P
Bei Windowssystem ist man von Hause aus User. Ihr kennt sicherlich die Meldung "bitte fragen Sie ihren Systemadministrator"
Man kann einen Benutzer zwar die Adminrechte geben, aber da dieser Nutzer dann immer Adminrechte hat, ist die Gefahr sehr gross, das ausversehen, etwas verstellt wird, was nicht beabsichtigt wurde. Oder man müsste sich nach einer Einstellungsveränderung ausloggen, und als normaler User neu starten.
Menü

Zeige alle Versionen

Informationen
bekannte Wortvarianten: su,superuser,root,sudo

Datum: 04.02.2010 - 12:57 Uhr
Autor: Hexe


Lexikon 2.2 © by digiPo.de

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 6940 | prof. Blocks: 394 | Spy-/Malware: 441
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de





Smileygarden.de - Kostenlose Smileys

~♥~ Pixelengel ~♥~


Kleckser Stübchen




Impressum | Datenschutzerklärung
Style by Kleckser Stübchen

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH